Home / Camping-Isomatten

Camping-Isomatten

Abbildung
Vergleichssieger
Tom 1000 - Iso-Matte
Profoma 200 - Iso-Matte
Black Canyon Luftmatratze
Unsere Empfehlung
Ultraleichte Isomatte
High Colorado Isomatte
ModellTom 1000 - Iso-MatteProfoma 200 - Iso-MatteBlack Canyon LuftmatratzeUltraleichte IsomatteHigh Colorado Isomatte
Unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
16 Bewertungen

8 Bewertungen

659 Bewertungen

45 Bewertungen

44 Bewertungen
Hersteller10T Outdoor Equipment10T Outdoor EquipmentBlack Canyonnormani®High Colorado
Breite x Länge63 x 193 cm55 x 200 cm200 x 66 cm50 x 200 cm50 x 180 cm
Höhe10 cm1,2 cm3 cm1 cm0,8 cm
Gewicht3600 g431 g1400 g218 g230 g
SelbstaufblasendJaNeinJaNeinNein
Vorteile
  • Bequeme Liegefläche
  • Kälte- und UV-beständig
  • sehr gute Iso­lie­rung
  • Leicht
  • Robust
  • Sehr gute Isolierung
  • Bequem
  • Gute Isolierung
  • Sehr leicht
  • Gute Isolierung
  • Kleines Packmaß
  • Leicht
  • Gute Isolierung
Nachteile
  • Oberfläche rutschig
  • Große Packmaße
  • Empfindlich
  • Empfindlich
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Tom 1000 - Iso-Matte

16 Bewertungen
EUR 69,00
€ 44,12
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Profoma 200 - Iso-Matte

8 Bewertungen
EUR 25,00
€ 18,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Black Canyon Luftmatratze

659 Bewertungen
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Ultraleichte Isomatte

45 Bewertungen
EUR 19,95
€ 14,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
High Colorado Isomatte

44 Bewertungen
€ 11,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Camping-Isomatten sind geeignet, um die Nächte in der freien Natur etwas bequemer und wärmer zu gestalten. Zudem dienen sie als Schutz vor Nässe und Schmutz. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist die Isomatte ein gern benutzter Wegbegleiter beim Camping.

Sind die Camping-Isomatten etwas stärker, dann passt sich die Matte der Körperform an und bietet mehr Komfort. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass die Isomatte so klein und leicht wie möglich ist – zumindest wenn damit sportliche Tätigkeiten wie Wandern oder Backpacking in Verbindung stehen.

Es gibt jedoch noch einige andere Aspekte, die Sie beim Kauf der richtigen Camping-Isomatten beachten sollten. Nachfolgend finden Sie ein paar wichtige Kriterien, die Sie beim Erwerb berücksichtigen sollten.

Worauf achten beim Kauf von Camping-Isomatten?

Die meisten Menschen möchten ihre gewünschten Produkte so günstig wie möglich erwerben.

Doch aufgepasst: nach den ersten Nächten im Freien kann das böse Erwachen folgen. Sparen Sie also nicht an der falschen Stelle Ihres Camping-Urlaubs und achten Sie auf die Qualität der Isomatte.
 Camping-IsomattenNachfolgend deshalb ein paar wichtige Kriterien, die Sie beim Kauf unbedingt berücksichtigen sollten:

  • Isolierung der Camping-Isomatten
  • Synthetik- oder Daunenmatte
  • Gewicht der Isomatte
  • Packmaß der Isomatte

Isolierung der Camping-Isomatten

Wichtig ist es, dass die Isomatte eine ausreichende Isolierung für kalte Nächte aufweist. Über den Boden geht bei der Isomatte sogar bis zu viermal mehr Wärme verloren als bei einem Schlafsack. Nichts isoliert den menschlichen Körper so gut von der vom Boden aufsteigenden Kälte, wie die mit Luft gefüllte Isomatte.

Synthetik- oder Daunenmatte

Wenn Sie sich eine Isomatte mit einer Daunen- Kunstfaserfüllung kaufen, stehen den kalten Nächten im Freien nichts mehr im Wege. Sie schützen den Körper ausreichend vor Kälte und sind zudem noch bequem und leicht.

Gewicht derC amping-Isomatten

Verwenden Sie die Camping-Isomatte oftmals oder hauptsächlich bei Wanderungen, so spielt auch das Gewicht eine große Rolle. Ist dies der Fall, so führt kein Weg an einer festen Schaumstoffmatte vorbei. Nachteil ist hier jedoch der geringe Schlafkomfort.

Packmaß der Camping-Isomatten

Hier sollten Sie darauf achten, dass sich das Packmaß in Grenzen hält und Sie in ihrem Vorhaben nicht allzu sehr beeinträchtig. Große, unförmliche Isomatten erschweren einem, zumindest bei Wanderungen, nur das Freizeitvorhaben. Bei größeren Isomatten besteht aber immer noch die Möglichkeit, diese außen an Ihren Rucksack zu hängen.

Hersteller und Marken von Camping-Isomatten

Es gibt eine große Vielfalt von Anbietern von Camping-Isomatten. Um ein bisschen Licht in diese Vielfalt zu bringen, führen wir Ihnen nachfolgend 5 führende Hersteller im Bereich der Isomatten auf:

  • Therm-A-Rest Neoair X-therm
  • Exped Downmat 7 UL
  • Therm-A-Rest Neoair
  • Exped Synmat 7 DLX
  • Lestra Sleep Diamond Mumie

Camping-Isomatten von Therm-A-Rest

Diese Camping-Isomatten weisen zwar ein rascheliges Material auf, ist jedoch mit einem Gewicht von 570g super leicht und auch klein im Packmaß. Die Liegefläche von 191x61cm ist ausreichend für eine Person.

Camping-Isomatten von Exped

Diese mit Daunen gefüllte Luftmatratze von Exped revolutionierte vor 15 Jahren den Isomattenmarkt. Inzwischen gibt es diese auch in einer Leichtversion, der Exped Downmat 7 UL Version. Das Hauptmerkmal dieser Isomatte liegt in der sehr guten Isolierung mit einem im Outdoor-Labor ermittelten Temperaturbereich von starken -12/-20 Grad Celsius.

weitere Camping-Isomatten von Therm-A-Rest

Die Leichtmatte Therm-A-Rest Neoair ist ca. 5cm dick und bügelt somit selbst dicke Steine und Wurzeln platt. Riesiger Vorteil: Die Matte benötigt verpackt ungefähr so wenig Platz wie eine 1-Liter Flasche Wasser. Die Liegefläche mit einem Umfang von 175x48cm ist mittelmäßig groß, geht aber in Ordnung.

Exped Camping-Isomatten

Diese Isomatte ist besonders für unruhige Schläfer geeignet. Außerdem vorteilhaft für etwas kräftigere Menschen. Sie gilt als luxuriöse Vierjahreszeiten-Isomatte und liegt mit Gewicht, Packmaß und Preis im grünen Bereich. Mit einem Pumpsack aufgeblasen haben Sie in 2 Minuten ihr Bettchen im Freien hergerichtet. Die Liegefläche beträgt 190x60cm.

Camping-Isomatten Lestra Sleep Diamond Mumie

Lestra Sleep Diamond Mumie – Isomatte wiegt zwar mit einem Gewicht von 1045g viel und besitzt dadurch leider auch ein großes Packmaß, isoliert dafür aber bestens. Zudem bietet diese viel Komfort und ein super Handling. Ideal für die geeignete Ganzjahres Camping-Isomatte für Sparfüchse.

Wie verwenden Sie Ihre Camping-Isomatten richtig – Tipps und Tricks

Für einen optimalen Schlaf benötigen Sie nicht nur einen guten Schlafsack, sondern eine ebenso gut isolierte Camping-Isomatte. Welche Kriterien beim Kauf der richtigen Isomatte wichtig sind, haben wir Ihnen bereits im obenstehenden Artikel erläutert. Hier ein paar Tipps und Tricks zur Verwendung:

Erhöhen Sie die Wärmeisolierung Ihrer Camping-Isomatten!

Ist Ihnen die Isolierung ihrer Camping-Isomatte mal zu gering, so können Sie diese schnell und einfach selbst erhöhen bzw. verbessern! Wer gleich Vorsorgen möchte kann von zuhause zusätzlich noch eine Aluminium-Matte mitnehmen. Diese bietet Schutz vor Beschädigungen durch den Boden und zusätzlich noch eine starke Isolierung.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Reflektierung der Wärmestrahlung des eigenen Körpers.

Erweitern Sie die Liegefläche Ihrer Camping-Isomatten!

Durchschnittlich beträgt die Liegefläche einer Camping-Isomatte um die 180x50cm. Für die meisten Menschen ist das ausreichend. Sind Sie aber größer und reicht Ihnen diese Liegefläche nicht aus, können Sie sich ganz einfach mit einem Kissen weiterhelfen. Legen Sie das Kissen oberhalb der Isomatte auf den Boden. Somit erweitern Sie Ihre Liegefläche.

Machen Sie sich Ihr Kissen selbst!

Möchten Sie noch mehr Platz sparen, dann haben Sie die Möglichkeit, Ihren Packsack der Isomatte als Kissen zu verwenden. Bequemer können Sie dieses „Kissen“ gestalten, in dem Sie den Packsack einfach mit einen Teil Ihrer Kleidungsstücke füllen. Eine praktische Alternative, da Sie hierdurch kein zusätzliches Gewicht mit sich rumtragen müssen.

  •  Noch ein kleiner Tipp: Achten Sie auf den sogenannten R-Wert (R-Value)! Dieser Wert bezeichnet den Wärmewiderstand der Camping-Isomatte. Kurz gesagt: wie gut oder schlecht eine Isomatte isoliert ist. 

Fazit

Neben Zelt und Schlafsack ist die Isomatte der wichtigste Gegenstand für die Übernachtung, denn wer liegt schon gern auf dem harten, kalten Boden? Qualitativ gute Isomatten bieten auch bei Outdoor-Aktivitäten oder beim Campen eine komfortable Nacht im Freien. Mit der richtigen Camping-Isomatte wird die Nacht im Freien keinen Nachteil mehr mit sich bringen. Ganz gleich für welche Art von Isomatte Sie sich entscheiden, wichtig ist der richtige Gebrauch im richtigen Einsatzgebiet.