Home / Mückenschutz / Mückenspray

Mückenschutz / Mückenspray

Abbildung
Vergleichssieger
NOBITE Hautspray
Unsere Empfehlung
COMPO Wespen Power-Spray
Autan Protection Plus
ENVIRA Universal Insektenspray
Ballistol Stichfrei
ModellNOBITE HautsprayCOMPO Wespen Power-SprayAutan Protection PlusENVIRA Universal InsektensprayBallistol Stichfrei
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
329 Bewertungen

317 Bewertungen

158 Bewertungen

16 Bewertungen

200 Bewertungen
HerstellerNOBITECompoAutanENVIRABallistol
Größe100 ml500 ml100 ml500 ml100 ml
Wirkt gegenInsektenWespenInsektenInsektenInsekten
AnwendungAuf bloße Hautstellen auftragenAus sicherer Entfernung, den Nestbereich mind. 5 sec. lang besprühen.Auf bloße Hautstellen auftragenAus ca 30-50cm Entfernung direkt ansprühenAuf bloße Hautstellen auftragen
Für die HautJaNeinJaNeinJa
Vorteile
  • Wirkstoff 50 % DEET
  • Wirkungsdauer etwa 5 Stunden
  • Mit der Power-Düse für bis zu 4 m Sprühweite
  • Wirkt sofort- und dauerhaft
  • auch für empfindliche Haut
  • geeignet für Kinder ab 2 Jahren
  • tötet Insekten sowie deren Larven
  • empfindliche Oberflächen wie Leder, Möbel, Teppiche können besprüht werden
  • Insekten werden kontinuierlich weniger
  • angenehmer Geruch
  • lässt sich gut verteilen
  • langanhaltend
Nachteile
  • nicht geeignet über 30 Grad
  • Zielgenauigkeit
  • bei hoher Luftfeuchtigkeit oder Abrieb ist die Wirkungsdauer verkürzt
  • Die Wirkung kann je nach Art einige Min bis zu mehreren Std andauern
  • fettig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
NOBITE Hautspray

329 Bewertungen
EUR 12,60
€ 11,13
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
COMPO Wespen Power-Spray

317 Bewertungen
EUR 13,99
€ 9,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Autan Protection Plus

158 Bewertungen
€ 9,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ENVIRA Universal Insektenspray

16 Bewertungen
€ 10,30
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ballistol Stichfrei

200 Bewertungen
EUR 7,95
€ 5,47
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mücken können nicht nur störend sein, Krankheiten können diese auch übertragen. Es gibt Insektenmittel, die Stiche dieser Tierchen verhindern können. Sinnvoll ist es, Mittel auf die Haut aufzutragen, die für die Mücken und Zecken erschreckend wirken.

Zecken leben nur um die 3 Jahre und brauchen auch nu an die 3 Mahlzeiten, Blutmahlzeiten, am Tag. Hiermit entwickeln sich die Tiere fort. Auch die Fortpflanzung geschieht durch diese Mahlzeiten. Die meiste Zeit ihres Lebens geht mit Warterei drauf. Mücken hingegen sind deutlich aktiver und aggressiver. Mücken sind stets hinter ihren Opfern hinterher, attackieren diese heftig und stechen meist sehr schnell zu.

Viele Mittel zum Mückenschutz werden laut Prüfungen eher als schlecht bewertet. Enthaltene Wirkstoffe in den Mitteln können entweder für Allergien oder Augenreiz sorgen. Informieren Sie sich also vor dem Kauf, worauf Sie beim Mittel zum Mückenschutz achten sollten.

Was sollten Sie vor dem Kauf von Mitteln zum Mückenschutz beachten?

Wenn Sie sich ein Mückenspray oder ein anderes Mittel zum Mückenschutz zulegen, welches gut riecht, da es aus ätherischen Ölen besteht, dann riecht dieses Mittel zwar besser, schneidet auf der anderen Seite aber leider schlechter ab. Lassen Sie hiervon also lieber Ihre Finger.

Anti-Insekten-Mittel zählen nicht zu den üblichen Medikamente. Sie können diese ohne weitere Probleme ohne Rezept in Ihrer Apotheke erhalten. Im Anschluss erhalten Sie Informationen zu den Erkenntnissen dieser genannten Mittel:

  • Mittel, die Sie am besten gegen Insektenstiche schützen erhalten DEET, Icaridin und Para-Menthan-3,8-Diol.

Der Wirkstoff dieser Mittel ist besonders wichtig, wenn Sie sich in Gebieten mit gefährlichen Mücken gegen die Stiche schützen möchten. Beispielsweise gegen Malaria, denn diese übertragbare Krankheit ist sehr gefährlich. Diese Anti-Insekten-Mittel bieten Schutz für mehr als 8 Stunden. Das Schwitzen und die Rahmenbedingungen Drumherum sind aber ebenso wichtig für den Effekt dieser Mittel. Anti-Insekten-Mittel

  • DEET sorgt dafür, dass sie sowohl am Tag als auch in der Nacht vor Mückenstichen sicher sind.

Aufgrund der Tag- und Nachtsicherung wird dieses Anti-Insekten-Mittel gerne in den von Malaria gefährdeten Gebieten verwendet. Somit werden diese Erreger gut abgewehrt. Der Nachteil von DEET ist jedoch, dass das Mittel gut in den Blutkreislauf gelangen kann und nicht gewollte Schäden am Nervensystem verursachen kann.

Das PMD stammt ursprünglich aus einer Eykayptusart, die aus China stammt.

Wenn Sie eine empfindliche Haut haben, dann kann dieses Mittel allerdings auch leicht Allergien in ihrem Körper entfalten.

Diese Mittel zum Mückenschutz dürfen Sie weder an Ihren Schleimhäuten noch auf offenen Wunden auftragen.

Rötet sich Ihre Haut nach dem AUftragen des Nti-Insekten-Mittels, oder schuppt und juckt sie, so sollten Sie das Mittel besser absetzen. Denn dann reagieren Sie allergisch auf die enthaltenen Stoffe. 

Mittel zum Mückenschutz im Test der Stiftung Warentest

Quelle: www.youtube.com/watch?v=-vKIls99IVs

Hersteller und Produkte von Kompassen

Nicht alle Mückenmittel helfen auch wirklich gegen Stiche bzw. beugen gut vor. Hier ein paar Tipps, welche Mittel gut helfen:

Celaflor Ungeziefer-Spray

Dieses Mittel hält besonders lang und dient der großflächigen Behandlung. Kommen die Insekten mit dem Mittel in Verbindung bzw. Kontakt, dann sterben sie innerhalb kurzer Zeit. Das Mittel können Sie auch gegen nerviges Ungeziefer wie beispielsweise Wanzen, Flöhe oder Silberfische verwenden. Und noch für viele weitere Ungeziefer-Arten.  Sprühen in einem Abstand von ca. 20cm mit einer dünnen Schicht das Mittel auf Ihre Haut auf.

Anti Brumm forte Mückenschutz

Das weltweit einsetzbare Anti-Brumm Forte hilft zuverlässig gegen Zecken, Mücken, Fliegen, Bremsen, und Flöhe. Dieses Anti-Insekten-Mittel schneidet in den Test immer mit am besten ab.

Mosquito Mückenschutz-Spray Protect

Dieses Anti-Insekten-Mittel soll das Stechen von Bremsen aber auch von anderen Stechmücken verhindern. Wenn Sie dieses Mittel verwenden, dann wird Sie die Stechmücke nicht mehr als eines ihrer Opfer erkennen können. Bei normal viel Bewegung hält dieses Anti-Insekten-Mittel bis 6 Stunden lang. Wenn Sie viel Sport treiben sollten, dann sollten Sie auch alle 3 Stunden wieder neu das Mittel auftragen. Wenden Sie dieses Mittel vorbeugend an den freien Stellen oder am ganzen Körper an. So können die Mückenstiche besser verhindert werden. Da Mücken auch durch dünnere Kleider bzw. Stoffe stechen können, sollten Sie daran denken, auch unter Ihren Kleidern sich einzusprühen.

Autan Tropical Pumpspray

Bis zu 8 Stunden kann Sie dieses Mittel gegen fiese Stiche schützen. Die Wirkung hält bis zu 6 Stunden gegen die Tigermücken an. Für Reisen und tägliche Touren im Freien ist dieses Mittel besonders gut geeignet. Sprühen Sie das Produkt gleichmäßig auf alle zu schützenden Hautstellen. Danach sollten Sie das Mittel komplett verreiben, so dass eine Rückstände mehr bleiben. Wenn Sie das Mittel im Gesicht auftragen wollen, dann verteilen Sie es vorsichtig und lassen Augen und Mund dabei außen vor.

Was lockt die Mücken eigentlich an und wie kann ich dies vermeiden?

Keine Brutmöglichkeit für Mücken bieten

Wenn Sie stehende Gewässer in Ihrem im Garten oder auf Ihrem Balkon vermeiden, dann haben Sie schon mal den ersten Schritt zur Vorbeugung getan. Lassen Sie keine Gefäße mit Wasser stehen. Leeren Sie Ihr Regenfass regelmäßig aus.

Schweiß lockt Stechmücken an

  • Wenn Sie Sport treiben oder schwer arbeiten, dann geben Sie über Ihre Haut mehr Feuchtigkeit, mehr Kohlendioxid und auch mehr Milchsäure ab.

Das zieht die Mücken besonders schnell an. Am besten gehen Sie vor der Aktivität oder der Party im Freien erst mal duschen, so kommen die Stechmücken zumindest nicht zu Ihnen an den Körper. Mit diesem Tipp werden Sie kaum mehr einen Mückenstich abbekommen.

Salz lockt die Stechmücken ebenso an

  • Wenn Sie gerne viel Salziges essen, dann setzen Sie auch mehr Milchsäure über die Haut frei. Dadurch ziehen Sie die Mücken sogar an.

Wenn Sie weniger Salz verwenden, dann werden Sie auch weniger Mückenstiche abbekommen.

Kerzen schrecken Mücken ab

Eine Kerze ist ein besonders gutes Mittel, um Mücken fernzuhalten. Das Kohlendioxid schreckt die Tierchen nämlich ab.

Fazit zum Mückenschutz

Sobald die Temperaturen wärmer werden, kommen auch die Mücken in Scharen. Besonders wenn Sie sich in der Nähe von Gewässern aufhalten, besteht die Gefahr gestochen zu werden. Auch im Ausland, gerade in den tropischen Regionen, gibt es mehr als genug von Insekten. Diese Tierchen beschenken Sie mit roten und juckenden Stichen. Beugen Sie dem also mit dem passenden Insektenschutz vor.