Home / Picknickkörbe

Picknickkörbe

Abbildung
Vergleichssieger
Picknick-Korb Stresa deluxe
Unsere Empfehlung
TOMSHOO 30L Picknick Korb
Weiden-Picknick Korb
Oval blau gesäumt Picknickkorb
Picknickkorb
ModellPicknick-Korb Stresa deluxeTOMSHOO 30L Picknick KorbWeiden-Picknick Korb "Summertime"Oval blau gesäumt PicknickkorbPicknickkorb "PickPack"
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
36 Bewertungen

14 Bewertungen

43 Bewertungen

5 Bewertungen

13 Bewertungen
HerstellerCilioTOMSHOOINSPIRIONRed HamperWOP ART
Gewicht2 kg720 g3,6 kg500 g1,9 kg
Abmessungen41,4 x 30,6 x 19,8 cm46 x 25 x 24 cm43 x 30 x 31,5 cm22 x 29 x 15 cm42,2 x 26,2 x 17,4 cm
Mit BesteckJaNeinJaNeinNein
Mit GeschirrJaNeinJaNeinJa
Vorteile
  • Großes Kühlfach
  • Für 2 Personen
  • Faltbar
  • Mit Reißverschluss
  • Mit separatem Tragegriff
  • Für 4 Personen
  • Verarbeitung
  • Mit Schultergurt und Tragegriffen
  • Gute Qualität
  • Separates Kühlfach mit Reissverschluß
  • Design
  • Für 2 Personen
Nachteile
  • die Platzkapazitäten könnten größer sein
  • Platzangebot könnte größer sein
  • Gläser aus Kunststoff
  • unzureichende Größe
  • unzureichende Verarbeitung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Picknick-Korb Stresa deluxe

36 Bewertungen
EUR 74,95
€ 54,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
TOMSHOO 30L Picknick Korb

14 Bewertungen
€ 18,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Oval blau gesäumt Picknickkorb

5 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Picknickkorb

13 Bewertungen
€ 39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste zu Picknickkörbe in Kürze

Das erste Utensil, was den meisten Leuten zum Thema Picknick einfällt, sind die Picknickkörbe. Und in der Tat gehört der Picknickkorb zu einem der wichtigsten Begleiter bei einem Picknickausflug. Bereits beim Kauf sind die meisten Picknickkörbe mit allerlei Picknickutensilien bestückt. Darüber hinaus bieten sie meist noch ausreichend Stauraum für die eigenen Leckereien und Köstlichkeiten.

Bei der Auswahl des richtigen Picknickkorbs spielen v.a. die Form, die Größe, das Gewicht, die Ausstattung und die Farbe eine Rolle. Vom klassischen Weidenkorb bis hin zum luxuriös ausgestatteten Picknickkorb mit Porzellangeschirr und Sektgläsern gibt es Picknickkörbe in unzähligen Abstufungen.

Eine wichtige Rolle bei der Wahl des richtigen Korbes spielt, wo das Picknick stattfinden soll und welche Wege man mit dem Korb zurücklegen möchte. Zu einer soliden Grundausstattung gehören mindestens 2-4 bruchfeste Teller, Trinkgefäße und Besteck.

PicknickkörbeWorauf sollten Sie beim Picknickkörbe kaufen achten?

Bevor sie sich für  Picknickkörbe entscheiden, sollten Sie folgende Fragen für sich beantworten:

  • Für wie viele Personen sollte der Picknickkorb geeignet sein?
  • Wie viel Stauraum wird benötigt?
  • Welches Zubehör ist Ihnen wichtig?
  • Welches Design sagt ihnen zu?

Mit wie vielen Personen planen Sie Ihren Picknickausflug?

Die größte Auswahl an Picknickkörben gibt es mit einer Grundausstattung für 2 oder 4 Personen. Seltener zu finden sind Picknickkörbe für Großfamilien mit 6 oder mehr Personen. Aufgrund des steigenden Gewichts durch das Besteckset, die Teller und die Trinkgefäße sollten Sie sich auch überlegen ob ein Korb für mehr als 6 Personen aber wirklich Sinn macht.

Wie viel zusätzlichen Stauraum benötigen Sie für Ihre Leckereien?

Vergessen sie bei der Wahl des Picknickkorbs nicht, dass neben dem Platz für die Grundausstattung auch noch ausreichend Stauraum für Lebensmittel vorhanden sein sollte. Eine Flasche Wein, Sekt oder Wasser sollte Sie in dem Picknickkorb zusätzlich zu den Lebensmitteln ohne weiteres unterbringen können. Sonst droht, dass Sie diese z.B. separat mit sich herumtragen müssen.

Welches Zubehör ist Ihnen wichtig?

Neben dem Standardzubehör, wie Teller, Besteckset und Gläser, verfügen die meisten Picknickkörbe über die unterschiedlichsten Extras. Dazu können Kühlfächer, Kellnermesser, Korkenzieher, Flaschenöffner, Salz- oder Pfefferstreuer zählen, welche sich oft als super praktisch erweisen.

Welches Design gefällt Ihnen am besten?

Der Klassiker unter den Picknickkörben ist der Weidenkorb, den es meist in den unterschiedlichsten Brauntönen, aber auch in bunten Farbtönen zu kaufen gibt. Es gibt auch stoffüberzogene Picknickkörbe und Kunstoffkörbe, die teilweise vom äußeren einem Einkaufskorb ähneln.

Hersteller und Marken einiger Picknickkörbe

Nachfolgend haben wir Ihnen einige Modelle an Picknickkörben in unterschiedlicher Größe, Ausstattung, Gewicht und Design zusammengestellt:

 Picknick-Korb Stresa für 2 Personen

Diese Picknickkörbe von Cilio können zum Beispiel aus olivgrüner Vollweide bestehen und kommt mit allem was man für ein Picknick für 2 Personen benötigt. Zum Lieferumfang gehören Gläser, Teller, Besteck und sogar eine kleine Tischdecke sowie ein Kellner-Korkenzieher. Die Picknickkörbe sind mit einem Innenfutter versehen und besitzen als Extra ein großes Kühlfach bei einem Gewicht von nur 2 kg. Sie sind groß genug um neben reichlich Essen noch eine Flasche Wein unterzubringen. Die Außenmasse können 40 x 28 x 20 cm betragen.

INSPIRION Weiden-Picknickkörbe für 4 Personen

Der Weiden-Picknickkörbe von INSPIRION enthalten eine Vollausstattung für 4 Personen und bietet ausreichend Platz für Lebensmittel und Proviant. Er misst 43 x 30 x 31,5 cm und wiegt mit der Grundausstattung um die 4,35 kg. Mit Tellern, Besteck und Gläsern ist das Wichtigste bereits in der Grundausstattung enthalten. Bei den Tellern handelt es sich um Keramikteller, während die Gläser als Plastik-Sektgläser daherkommen.

TOMSHOO Picknick Korb

Mit viel Kapazität und an einen Einkaufskorb angelehnten Form eignet sich der Tomshoo nicht nur ideal für ein Picknick, sondern auch zum Einkaufen. Warum also vor dem Picknick den Proviant nicht spontan im nächsten Supermarkt einkaufen? Die Innentaschen meist mit Aluminium beschichtet, wodurch warme Speisen und Getränke warm, sowie kalte Speisen und Getränke kalt gehalten werden. Der Korb lässt sich per Reißverschluss öffnen und schließen und verfügt über einen separatem Tragegriff mit weichem EVA-Griff. Mit einer Größe von 46 x 25 x 24 cm und einem Gewicht von nur 0,72 kg. Die Grundausstattung muss allerdings bei diesem Hersteller separat beschafft werden.

The Greenfield  Deluxe Somerley

Der Greenfield Deluxe Summerley zählt zu den luxuriös ausgestatteten Picknickkörben. Zu der Grundausstattung des Herstellers gehören jeweils 4 Porzellanteller, Bestecksets, sowie Weingläser. Im Besteckset sind sogar Kaffeelöffel enthalten. Zu den umfangreichen Extras gehört ein Kellnermesser, ein Salz- & Pfeffersteuer, eine Frischhaltedose, eine entnehmbare Kühltasche sowie eine passende Picknickdecke. 2 Weinflaschen finden locker neben dem Rest des Proviants Platz. Die Körbe messsen 50,8 x 43,2 x 33 cm, wiegen 4,5 kg.

Welche Arten von Picknickkörben gibt es?

Achten sie bei der Wahl des Picknickkorbes neben der Optik v.a. auch auf den Inhalt sowie den praktischen Nutzen. Denn es gibt nichts ärgerlicheres als wenn einem beim Ausbreiten der Picknickutensilien auffällt, dass die Gewürze fehlen oder der Weißwein sich während der Wanderung durch das Grüne auf Zimmertemperatur erwärmt hat.

Faltbare Picknickkörbe und Einkaufskorb-Kombi

Sollten Sie zu Hause in Ihren eigenen vier Wänden über nur wenig Stauraum verfügen, sollten sie sich nach einer faltbaren Variante von Picknickkörben umsehen. Neben den klassischen Weidenkörben gibt es auch Picknickkörbe aus einem Alugestell, welches sich zusammenklappen lässt und mit einem Nylongewebe überzogen ist. Diese Variante lässt sich äußerst gut verstauen und aufgrund seiner Form auch ideal als Einkaufskorb verwenden. Allerdings muss man bei diesen Körben den Inhalt meist separat dazukaufen.

Picknickkorb mit Kühltasche

Vor allem im Hochsommer ist eine eingearbeitete Kühltasche Gold wert, wenn man beim Picknick seine Getränke gekühlt genießen möchte. Nicht alle Picknickkörbe verfügen in der Grundausstattung über eine integrierte Kühltasche. Daher sollten sie bei der Auswahl acht geben.

Fazit

Heutzutage gibt es eine umfangreiche Auswahl an stilvollen, klassischen und modernen Picknickkörben. Die meisten darunter sind nicht nur schick, sondern auch unheimlich praktisch. Mit dem richtigen Picknickkorb und einer breiten Auswahl an Köstlichkeiten wird der Sonntagsausflug ins Grüne zu einem wahren Erlebnis mit Urlaubsfeeling. Achten sie daher darauf, dass neben den wichtigsten Essensutensilien noch ausreichend Platz für Ihre Leckereien und Getränke vorhanden ist. Dabei sollten Sie aber auch darauf achten, dass Sie den Korb nicht zu voll laden, so dass Ihr Arm beim Tragen nicht länger und länger wird.

Folgende Picknick-Artikel könnten Sie auch interessieren: